Der Heimatverein Glasten e.V.

Über 600 Jahre Dorfgeschichte. Viele spannende, lustige und überraschende Episoden hat unser Dorf zu erzählen. Dies gilt es für die Nachwelt zu erhalten. Deshalb kümmert sich unser Heimatverein um die Dokumentation der Dorfchronik und trägt somit zur Geschichte selbst bei.

Ebenso unterhält der Heimatverein das Heimatmuseum in Glasten:

Herzlich willkommen!


Dieses Jahr ist die Ausstellung dem Thema: historischen Puppenstuben und Kinderspielzeug gewidmet.

 

 

...schauen Sie doch einmal vorbei und tauchen Sie ein in ein Kinderzimmer aus längst vergangenen Zeiten. Mit viel Liebe zum Detail wurden die Exponate von den Mitgliedern des Heimatverein Glasten e.V. arrangiert.

Der Eintritt ist frei! Spenden zum Erhalt der Einrichtung sind natürlich gern gesehen...

Heimatmuseum Glasten, 

Parthenstraße 33b

04651 Bad Lausick OT Glasten

All das erfordert viel Zeit, Kraft und Engagement. Daher ist der Verein immer auf der Suche nach Unterstützung und tatkräftigen Mitgliedern.

Sie wollen mehr erfahren? Ansprechpartner ist der Vorsitzende Hr. Andreas Dathe.

...oder Sie nutzen Sie einfach unser


Hier ein Beitrag von Frau Hanickel, den ich gern veröffentliche:


Als erstes möchte ich Herrn Beyer meinen ganz großen Dank für die Einrichtung dieser Webseite aussprechen! Auch im Namen des   Heimatvereins!
Beyers haben sich als ´Neuglastener´, die Mühe gemacht, endlich für unseren Ort eine eigene Webseite einzurichten.
Und besonders wichtig – es gibt darin eine Abteilung auch für unsere Ortsgeschichte.
Das eröffnet allen Interessierten sich dort einzubringen, wenn es sich um relevante Beiträge oder Themen dazu handelt.
Denn die Familie Beyer kann natürlich nicht diese Website alleine ´füllen´, das können nur die Einwohner selber und ihre Beiträge mit einbringen. Von meiner Seite aus hätte ich einiges an Ergänzungen zur Chronik zu bieten, und ich würde mir wünschen, es fänden sich auch andere Glastner, hier ihren Beitrag zu leisten.
Denn eine Webseite ist nur interessant und wird gut reflektiert, wenn auch immer etwas Neues drauf ist, wenn etwas los ist! Das kann aber nur in Gemeinschaftsarbeit funktionieren und dazu möchten so viele wie möglich beitragen.

So wollen wir diese wunderbare Gelegenheit, das neue elektronische ´Glastener Gemeindeblatt´ mit zu füllen mit den örtlichen Ereignissen oder ´Dingen, die das Leben schreibt´, auch nutzen! Das macht die Sache lebendig und alles wird auch gleich festgehalten.
Sonst wird das nämlich nichts und das wäre schade um Kosten und Aufwand des Betreibers.
Ich wünsche gutes Gelingen!

Gisela Hanickel


Veranstaltungen des Heimatverein Glasten e.V.

Keine Einträge vorhanden.